Über VIP Check international

VIP Check international wurde 1986 von Prof. Dr. Dr. Hans-Peter Graf konzipiert, als der freiburger ethik-kommission international von Versuchspersonen mitgeteilt wurde, dass eine Liste von Telefonnummern aus ganz Europa, von Schweden bis Spanien, existiert, mit deren Hilfe die Versuchspersonen von Institution zu Institution beziehungsweise von klinischer Studie zu klinischer Studie reisen konnten. Dieser so genannte Probandentourismus wurde damals auf 1% bis 10% geschätzt. Eine von der klinischen Forschung unabhängige Institution sollte diesen Probandentourismus unterbinden!
 
 
 
VIP Check international hat 1990 seine Dienstleistung für die klinische Forschung aufgenommen und ist seit 1990 erfolgreich tätig. Natürlich wurde in regelmäßigen Abständen die VIP Check Dienstleistung überprüft und überarbeitet oder gar ein neues VIP Check Programm geschrieben, da die technische Entwicklung auf dem IT Gebiet immer wieder große Fortschritte machte. Wurden die ersten Kontrollen der Mehrfachteilnahme von Versuchspersonen noch mit der Teletextmaschine durchgeführt, benutzt VIP Check international heute das Internet als Medium. 

Deutsch English Français Español русский язык
Seite drucken
Letztes update:  20.04.2009